Heidelberger Elterntraining

logopädie-lerch-kinder

Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung – Gruppenprogramm für Eltern von Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung

„Ich hatte so viele AHA-Erlebnisse! Ich weiß jetzt, wie ich mit meinem Kind reden kann, dass es auch Lust hat, mir etwas zu erzählen. (Mutter von Lisa, 3 Jahre)“

Das Elterntraining zur frühen Sprachförderung ist ein empirisch fundiertes und evaluiertes Gruppentrainingsprogramm für Eltern von zwei- bis dreijährigen Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung (Buschmann, 2009) Die Eltern als wichtigste Kommunikationspartner der kleinen Kinder werden hier gezielt zu einem sprachförderlichen Verhalten angeleitet und supervidiert. Durch das Training wird die elterliche Kompetenz gesteigert. Dies wirkt sich positiv auf die Sprech- und Kommunikationsfreude der Kinder aus.

Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung – Gruppenprogramm für Eltern von Kindern mit allgemeiner Entwicklungsstörung

Bei diesem Elterntraining handelt es sich um eine Anpassung des bisherigen Heidelberger Elterntrainings. Es ist ein Angebot für Eltern von Kindern mit allgemeiner Entwicklungsstörung, die neben einer verlangsamten motorischen und/ oder kognitiven Entwicklung auch Schwierigkeiten in den sprachlichen Fähigkeiten zeigen, z.B. bei Kindern mit Down-Syndrom.

Das Elterntraining ist eine Leistung, die auf Antrag von Ihrer Krankenkasse übernommen werden kann. Bei Interesse am Elterntraining wenden Sie sich bitte an uns, um nähere Einzelheiten und Kurstermine zu erfahren.
Weitere Informationen zum Heidelberger Elterntraining finden Sie auch unter:
www.heidelberger-elterntraining.eu

logopädie-lerch-kinder