Erwachsene

diagnostik-und-therapie-bei-erwachsenen

Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen

  • Sprach-. Sprech- und Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen (z.B. nach Schlaganfall, Schädel- Hirn-Trauma, Tumoroperation, Morbus Parkinson): Aphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie, Dysphagie
  • Fazialisparesen (Gesichtslähmung)
  • Störungen des Redeflusses: Stottern, Poltern
  • Stimmstörungen: funktionelle (z.B. bei Fehlbelastung der Stimme) oder organische Stimmstörungen (z.B. bei Recurrensparese, nach Kehlkopfoperationen)
diagnostik-und-therapie-bei-erwachsenen