Martina Lerch Logopädin / Praxisinhaberin

  • Ausbildung zur Logopädin an der Akademie für Gesundheitsberufe der Universität Ulm (1994 – 1997)
  • angestellte Logopädin im Therapie-Zentrum Burgau (neurologische Rehabilitation für Erwachsene) (1997 – 1998)
  • angestellte Logopädin in freier Praxis (1998 – 2002)
  • angestellte Logopädin im Behandlungszentrum Vogtareuth (neurologische Rehabilitation von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen) (2002 – 2005)
  • seit 2014 Energiearbeit nach schamanischer Tradition
  • 2017 Ausbildung zur Klangheilerin bei Dinah Arosa Marker
  • seit 2005 selbständig in eigener Praxis in Friedrichshafen

Vertiefte Kompetenzen in der Behandlung von:

  • Fütter- und Essstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter
  • Dysphagie (Kinder und Erwachsene)
  • Kombinierten Entwicklungsstörungen (Down-Syndrom, Autismus-Spektrum-Störung)
  • Sprachentwicklungsstörung und frühe Spracherwerbsstörung

Eine Auswahl der besuchten Fort- und Weiterbildungen:

  • systemisch-lösungsorientierte Therapie in der Logopädie
  • Therapie von Fütter- und Essstörungen und Sondenentwöhnung im Säuglings- und Kindesalter (Prof. Dunitz-Scheer, Dr. Hofacker, Dr. Wilken, Dr. Hübl)
  • Neuromotorische Entwicklungstherapie (NET) und orofaziale Regulationstherapie (ORT) (Dr. Juan Brondo und Prof. Castillo Morales)
  • „certificate of participation“ der Medizinischen Universität Graz (Prof. Dunitz-Scheer, kinderpsychiatrische Abteilung)
  • zertifiziert NF!T© – Therapeutin
  • zertifizierte TAKTIN©-Therapeutin
  • zertifizierte Trainerin zur Durchführung des Heidelberger Elterntrainings (HET) und zum Training Autismus -Sprache-Kommunikation (TASK)
  • Unterstützte Kommunikation und Autismus-Spektrum-Störung (TRANS-PIKS)
  • manuelle Stimm- und Schlucktherapie
  • F.O.T.T.©
  • Patholinguistischer Ansatz (Prof. Siegmüller)

energiearbeit-2-580x390

Vielleicht kennen Sie das Gefühl, aus dem eigenen Gleichgewicht zu sein, der Zeit ständig hinterher zu rennen, zu funktionieren, doch sich selbst dabei zu verlieren. Vielleicht fragen Sie sich: „Wie soll das weiter gehen?“

Vielleicht kennen Sie das Gefühl, körperlich immer wieder angeschlagen zu sein und sich leer zu fühlen. Vielleicht fragen Sie sich, was fehlt mir im Leben, dass ich mich gesund und glücklich fühle.

Vielleicht kennen Sie das Gefühl, dass Streit, Wut und Ärger oft den Alltag bestimmen. Vielleicht fragen Sie sich, wie kann Freude, Liebe, Lachen und Humor wieder Raum in meinem Leben finden.

Vielleicht kennen Sie das Gefühl, dass Ihnen Lebensthemen immer wieder begegnen. Vielleicht fragen Sie sich: „Wie kann ich sie loslassen?“

Innerhalb der letzten Jahre habe ich mich auf den spannenden Weg des Schamanismus begeben und die Ausbildung zur schamanischen Heilerin bei Walking Wolf durchlaufen. Dieser Weg hat mein Leben in allen Lebensbereichen nachhaltig verändert und sehr bereichert. Mir wurde bewusst, dass jede Disharmonie, die wir im Leben spüren, eine gute Möglichkeit ist, das eigene Leben zu betrachten und zu überlegen, wo ist die Disharmonie entstanden.

Vielleicht haben Sie Interesse, einmal auf der Energieebene eines Ihrer Themen zusammen mit mir anzuschauen, zu bearbeiten und in die Heilung zu bringen.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Heilarbeit ist Ihre Bereitschaft zur Veränderung. Mir stehen verschiedene Heiltechniken zur Verfügung, wie z.B. Chakrenreinigung, Vergebungsarbeit, Heilen des „inneren“ Kindes, Seelenrückführung, um der Ursache auf den Grund zu gehen und die Harmonie Ihres Energiefeldes wieder herzustellen.

Für eine energetische Heilsitzung sprechen Sie mich an, schreiben mir eine E-Mail oder rufen Sie an – , Tel. 07541-289497.
Ich würde mich sehr freuen, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Hinweis: Ein Heiler gilt in unserem westlichen System nicht als Arzt und darf daher keine Heilerfolge versprechen. Ein Besuch beim Heiler kann und soll einen Arztbesuch, dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung nicht ersetzen.