Rahel Schieffer Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen

rahel-schieffer
  • Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin an der Schule Schlaffhorst-Andersen für Atmung und Stimme in Eldingen (1978 – 1982)
  • Lehrtätigkeit an der Schule Schlaffhorst-Andersen (1982 – 1983)
  • selbständig in eigener Praxis für Sprech-, Sprach- und Stimmstörungen in Friedrichshafen (1983 – 1998)
  • angestellte Therapeutin in der logopädischen Praxis der Gotthilf-Vöhringer-Schule, Wilhelmsdorf (1999 – 2001)
  • Leiterin der logopädischen Praxis der Gotthilf-Vöhringer-Schule in Wilhelmsdorf (2001 – 2004)
  • seit 2001 Lehrtätigkeit im Fachbereich Stimme an der Schule für Logopädie am Diakonischen Institut für soziale Berufe in Weingarten
  • seit 2007 freie Mitarbeitern in der Logopädischen Praxis Lerch
  • seit 2014 Schulleiterin an der Schule für Logopädie am Diakonischen Institut für soziale Berufe in Weingarten

Vertiefte Kompetenzen in der Behandlung von:

  • funktionellen und organischen Stimmstörungen

Eine Auswahl der besuchten Fort- und Weiterbildungen:

  • Inzigkofener Gespräche
  • „Bewusstheit durch Bewegung“ nach M. Feldenkrais (Roger Russell)
  • Eutonie nach Gerda Alexander
  • Funktionales Stimmtraining nach G.Romert
  • Jährliche Weiterbildung zum Thema Transaktionsanalyse und Logopädie bei M.Clausen Söhngen
rahel-schieffer